• Andreas Lotz

Die Fohlenflüsterer

Als Dauerkarteninhaber der Königsblauen und somit als mehr oder weniger ständiger Begleiter der Heimspiele, werde ich unregelmäßig hier auch meine Meinung zu den Dingen um Schalke 04 herum schreiben. Gestern startete ja sehr erfolgreich die Rückrunde der Saison 2019/20. Schalke hat somit nach dem Sieg gegen Gladbach jetzt schon genau so viele Punkte wie letzte Saison nach dem 34. Spieltag. Auch die Spielweise hat sich zu den letzten Jahren verändert. Attraktiv, offensiv, bissig aber auch dem Spielverlauf angepasst. Nach dem 2:0 Führungstreffer durch Gregoritsch stand Schalke tiefer in der eigenen Hälfte und erschwerte dadurch die Angriffe der Gladbacher. Somit wirkte das gesamte Spiel recht dominant und sicher. Jetzt geht es als nächstes zu den Bayern. Und das könnte ein echtes Topspiel werden. Wer hätte damit zu Beginn der Saison gerechnet?


© 2020 von Andreas Lotz